Von / 14th Mai, 2015 / Allgemein / Aus

Die Eisdiele macht auf, Heuschnupfen geht los, die Schwalben kommen zurück, die ersten Cabrios fahren rum… Jeder hat ja so seine eigenen Zeichen, an denen er erkennt: „Jetzt kommt dann irgendwann wieder der Sommer.“

Ganz klar so ein Zeichen: Die Etta ist wieder da!

Nach der winterlichen Überholung liegt sie nun wieder im Hafen von Dangast und sticht zu ihren Ausflugsfahrten in See:

  • Zu den  Seehundbänken
  • Fahrt nach Wilhelmshaven durch den Marinehafen, Schleusung, Kaiser-Wilhelm-Drehbrücke, zum Weser-Feuerschiff mit Besichtigung.
  • zur Großen Jaderundfahrt mit Leuchtturm, Tankerlöschbrücke und Marinehafen.
  • Bringdienst mit dem Rad von Dangast nach Eckwarderhörne oder umgekehrt.

Wir empfehlen alle Gästen, mindestens eine Fahrt mit der Etta v. Dangast zu machen. Das ist immer ein tolles Erlbnis und gehört einfach dazu. Auch irgendwie Kult: der handgeschriebene Fahrplan der Etta v. Dangast